Virtuemart-Shop anpassen

Wer einen Joomla Shop mit Virtuemart betreibt, kommt in vielen Fällen nicht an der Anpassung des Bestellprozesses vorbei. Während es in den vorausgehenden Virtuemart Versionen noch einige Einstellungsmöglichkeiten im Backend gab, ist die neue Version anders ausgerichtet: In diesem Beitrag wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie den Bestellprozess individuell anpassen können.

Neues Template-Konzept bei Virtuemart 2.0

Wenn Sie bisher Virtuemart Version 1.1.9 oder älter verwendet haben, müssen Sie sich nun umstellen: Bisher gab es ja extra Virtuemart-Templates, die in den Ordner components/com_virtuemart/themes abgelegt wurden. Hier konnten Dateien, insbesondere auch die für den Bestellprozess wichtige php-Dateien wie Warenkorb, Auswahl Versandart und Auswahl Bezahlsystem individuell angepasst werden oder einfach fertige Templates installiert werden.

In der neuen Version Virtuemart 2.0 wurde dieses Konzept geändert: Von nun an gibt es -wie für Joomla Komponenten üblich- einen Ordner views in welchem die Dateien für die Ausgabe hinterlegt werden. Nach dem Model-View-Controller Prinzip werden die verschiedenen Aspekte des Shop-Systems nach den Aufgaben getrennt angelegt (Programmsteuerung, Datenbank-Anbindung und Ausgabe). Durch diese Kapselung wird die Pflege und Überarbeitung des Virtuemart Shopsystems deutlich leichter. Doch Sie sollten wenn möglich die Virtuemart Core Dateien nicht verändern, sondern eine Anpassung des Templates mittels Overrides vornehmen.

Template Overrides nutzen

Die Standard-Ausgabe, also das Template, von Joomla Komponenten und Plugins kann mittels Template Overrides angepasst werden. Dafür müssen entsprechende Dateien im html-Ordner des Joomla Templates angelegt werden, und zwar nach folgendem Prinzip:

Template-Name/html/Komponenten-Name_bzw_Modul-Name/View-Name/Datei-Name.php

Wenn Sie zum Beispiel den Virtuemart-Warenkorb anpassen wollen, müssen Sie die folgende Datei erstellen:

template_name/html/com_virtuemart/cart/default.php

Dadurch wird bei der Ausgabe des Warenkorbes die Standard-Virtuemart-Warenkorb-Datei von dieser Datei überschrieben. Der Vorteil der Template Overrides besteht darin, dass der Programmcode unberührt bleibt und die Anpassungen auch bei Updates von Virtuemart bestehen bleiben.

Individuelle Anpassungen

Wenn Ihnen das Standard-Template von Virtuemart für die Realisierung eines Online-Shop nicht ausreicht, gibt es verschiedene Möglichkeiten: Sie können zum einen fertige Templates kaufen, die andere designt und entworfen haben. Möglicher Nachteil ist, dass Sie nicht der einzige mit dem Template im Internet sind und Ihre Wünsche unter Umständen nicht zu 100% berücksichtigt werden. Eine andere Möglichkeit ist natürlich ein eigenes Virtuemart Template zu erstellen und dadurch 100% Einzigartigkeit und die volle Umsetzung der eigenen Wünsche zu erreichen.

Wenn Sie Interesse an einer individuellen Gestaltung des Virtuemart Bestellprozesses oder allgemeine Fragen zu Anpassungen von Virtuemart haben, können Sie uns gerne kontaktieren.